Flurstück 227 – Das Crash-Areal von morgen

Flurstück 227 – Das Crash-Areal von morgen Du hast bei dir im Kiez sicher auch schon mal gedacht: Mensch, wieso haben die denn jetzt ausgerechnet so ein Ding dahin gebaut? Hätten die mich gefragt, stände da was ganz anderes. Du ärgerst dich kurz – oder auch lang, wenn das neue Ding wirklich scheußlich ist, oder wieder mal alles ignoriert, was jungen Menschen wichtig ist. Aber irgendwie hast du auch das Gefühl: Läuft doch immer so,…

weiterlesen…

Du bist gefragt!

Jedes Wochenende wollen wir von Dir wissen, welche Themen Dich gerade interessieren, umtreiben, nerven, amüsieren…. kurz: was sollen wir in unserem Jugendblog aufgreifen? Du kannst uns über die Kommentare alle Wünsche hinterlassen, wir werten diese aus und versuchen diese so gut wie möglich in der Zukunft umzusetzen. Außerdem freuen wir uns auch über Rückmeldung zu unserem Blog allgemein: Was gefällt Dir gut? Was nicht? Was können wir besser machen? Wir freuen uns auf zahlreiche Kommentare!…

weiterlesen…

Jammen, wissen, shoppen – und dann noch „Irgendwas mit Zukunft“, die SchülerInnentagung

Jammen, wissen, shoppen – und dann noch „Irgendwas mit Zukunft“, die SchülerInnentagung   Import/Export-Jam – Komm vorbei und jamm mit! Bock auf eine coole Session? Jammen, tanzen, singen – wie du willst? Gratis und ohne Anmeldung? Im Werkraum vom Theater Freiburg (Eingang durchs Theatercafé) gibt’s um 18 Uhr den Workshop Import/Export-Jam unter Anleitung von Ro Kuijpers und seinem genialen „Heim und Flucht Orchester“  und den Flashmob-PerformerInnen von „ATTACCA! – MusikTheaterChor für alle“. Versprochen wird ein…

weiterlesen…

Auf dem Tisch getanzt

Auf dem Tisch getanzt Ein Auto fährt an Hochhäusern vorbei. Die Kamera erfasst die gläserne Fassade. Das soll Freiburg sein? Das könnte auch in Frankfurt gefilmt sein, sagt Peter Haug-Lamersdorf. Zusammen mit anderen Freiburger Darstellern wie Georg Blumreiter und Peter W. Hermanns hat der Schauspieler und Sprecher am offiziellen Video „Alle Kinder“ der Urban Brass Band Moop Mama mitgearbeitet. Am Ende wird er eine Sitzung sprengen. „Alle Kinder“ übt mit viel Witz Kritik an unserer…

weiterlesen…

Ein Freiburger Schüler sagt: «So schaffen wir das!» Teil II

Ein Freiburger Schüler sagt: «So schaffen wir das!» Teil II Der 17-jährige Freiburger Fabio Debus hat eine App entwickelt, die die Integration von geflüchteten Menschen in die deutsche Gesellschaft erleichtern soll (siehe Blogeintrag vom letzten Mittwoch). Bei der technische Umsetzung wurde er von einem Schweizer Unternehmen unterstützt. «Es arbeitet nicht ausschließlich gewinnorientiert», sagt Debus, «sondern erlaubt jedem Mitarbeiter, zehn Prozent der Arbeitszeit in soziale Projekte zu stecken» – innerhalb dieses Zeitrahmens wurde auch die App…

weiterlesen…

Kein Kürbis: drei Nudelsaucen à 10 Minuten

Kein Kürbis: drei Nudelsaucen à 10 Minuten Diese drei Soßen helfen bei benebeltem Kopf und trüber Laune am Winteranfang. Sie sind gut für auf die Schnelle und können bei mir manchmal sogar Sehnsüchte stillen: nach der Ferne: die Asiatische. 1 Dose Kokosmilch in den Topf geben, mit ½ Dose Wasser verlängern. 2-3 Würz-Würfel Asia (am besten Thai Chili, gibt es z.B. im Bioladen) dazu und die Mischung zum Köcheln bringen. Immer mal wieder umrühren. 2…

weiterlesen…

Islam uf badisch

Islam uf badisch Wer im Atlantik mit seinen Freunden ein Bier trinken geht und dabei irgendwann gedankenverloren auf den Bierdeckel starrt, liest dort vielleicht: «Warum trinke Muslime kei Alkohol?» Oder: «Was spielt sich in ere Moschee ab?» Solche Fragen stellt der Freiburger Verein Orient Netzwerk Biertrinkenden – die sich aber natürlich auch ein Apfelschorle auf den Deckel stellen können. Der Verein arbeitet ehrenamtlich und kümmert sich um den Austausch zwischen den Religionen, insbesondere dem Christen-…

weiterlesen…

Du bist gefragt!

Jedes Wochenende wollen wir von Dir wissen, welche Themen Dich gerade interessieren, umtreiben, nerven, amüsieren…. kurz: was sollen wir in unserem Jugendblog aufgreifen? Du kannst uns über die Kommentare alle Wünsche hinterlassen, wir werten diese aus und versuchen diese so gut wie möglich in der Zukunft umzusetzen. Außerdem freuen wir uns auch über Rückmeldung zu unserem Blog allgemein: Was gefällt Dir gut? Was nicht? Was können wir besser machen? Wir freuen uns auf zahlreiche Kommentare!…

weiterlesen…

Fußball und Rassismus / Selbstgeschriebenes in Haslach

Fußball und Rassismus / Selbstgeschriebenes in Haslach Bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm schoss der begnadete Stürmer und Nationalspieler Julius Hirsch in einem Spiel gegen Russland zehn Tore – ein Rekord, den bis heute niemand eingestellt hat. 1943 wurde er in Auschwitz ermordet. Wenn Rassisten an der Macht sind, zerstören sie sehr viel, auch den Fußball. Der verdankte seinen Erfolg vor der Naziherrschaft auch zu großen Teilen Spielern jüdischen Glaubens. Was ist aus ihenen…

weiterlesen…

Kiffen Teil 3

Kiffen Teil 3 Während Schüler A. noch auf die Verhandlung wartet (siehe Teil 1), haben wir als Experten eine Jugendrichter aus Südbaden befrag, der Folgendes aus seiner Erfahrung mit jugendlichen Kiffern vor Gericht berichtet: Die Geschichte von A. ist in vielerlei Hinsicht typisch. Er ist ein Junge, und Drogenmissbrauch ist wie Jugendkriminalität im Allgemeinen überwiegend ein männliches Problem. Mädels haben wir fast nie vor Gericht. Auch das Einstiegsalter ist nicht überraschend. Die meisten starten ihre…

weiterlesen…

Premium WordPress Themes