Dieses Wochenende: Move on up!

Im E-Werk Freiburg tanzen geflüchtete Jugendliche ihre ganz persönlichen Geschichten „Move!“ – Beweg dich! Der drängende Appell, aktiv etwas zu tun, statt die Dinge passiv mit sich geschehen zu lassen, gehört mit zum Programm des Tanztheater-Events, das elf geflüchtete Jugendliche zwischen 13 und 22 seit vergangenem Jahr gemeinsam entwickelt haben und nun am kommenden Samstag im E-Werk Freiburg endlich auf die Bühne bringen. Sie erzählen in diesem Stück die Geschichte ihres Lebens. Alltägliche Themen wie…

weiterlesen

Ein Rückblick und eure Meinung!

Und schon wieder ist eine Woche vorbei… Für alle die diese Woche nicht zum Jugendblog lesen gekommen sind hier nochmal unsere Themen der Woche: Montag – Politik Welt: Amerika über alles? Na gut. Aber wer kommt dann? „America frist, … second“; unser Artikel zum Video Hype! Dienstag – Selbstgemacht: Ihr seid die Experten eures Lebens: Willkommen zum Jugendbeirat Nächsten Dienstag ist unser Jugendbeirat, wir freuen uns wenn ihr kommt! Mittwoch – Politik Freiburg: Aufs richtige…

weiterlesen

Gala-Locations* und andere Tipps fürs Wochenende

Heute abend ist Rausgehen wirklich kein Problem: denn mit ihrer Galanacht bietet die kürzlich gegründete IG Subkultur Live Acts und Dance Floors an 13 verschiedenen Orten in der ganzen Stadt. 5 Euro kostet das Eintrittsbändchen für diese lange Nacht der Subkultur. Für euch zum Vorhören, haben wir Clips der Bands zusammengestellt, die heute abend on stage sind: Alex The Bluestramp im Corosol. Dollar Bill & his One Man Band im Atlantik. Restless Feet und Saitenstreich: im Eimer. Bensburner in der Hilda5….

weiterlesen

Junge Ideen für die Zukunft

Hey, was sitzt Ihr hier noch rum und lest? In diesem Augenblick – also heute, Freitag, den 10. Februar, ab 9 Uhr – ist in der Messe Freiburg die öffentliche Ausstellung der Beiträge zum Regionalwettbewerb Südbaden – Jugend forscht zu sehen. Bundesweit verzeichnete der von der Stiftung jugend forscht initiierte Wettbewerb mit 12.226 Teilnehmer*innen in diesem Jahr das zweithöchste Ergebnis seiner 52-jährigen Geschichte, darunter übrigens 4740 Mädchen.

weiterlesen

Wie sieht dein Freiburg aus?

Wie sieht dein Freiburg aus? Klar, einen Stadtplan von Freiburg gibt es, kann man überall kaufen, oder kann sich einen bei Google ausducken. Aber was findet man da drin? Ist da das eingezeichnet, was Dir in Freiburg wichtig ist? Wie wärs, wenn Du Dir einen eigenen Stadtplan zeichnen könntest? Mit all den Orten, die Du gut findest, die Dir wichtig sind oder die Du anderen mal zeigen möchtest. Das Literaturbüro Freiburg hat sich eine ziemlich…

weiterlesen

Soweit ganz normal

Soweit ganz normal Daniel Schumann beschäftigt sich gerne mit den wirklich wichtigen Dingen im Leben: dem Sterben, der Liebe und der Familie. Und da Schumann Fotograf ist, porträtiert er Menschen. „Meine Fotoprojekte sind eine Auseinandersetzung mit meinen Fragen an das Leben“, hat er einmal in einem Interview gesagt. Vielleicht hat alles ja damit angefangen, dass der 1981 geborene Düsseldorfer seinen Zivildienst in einem Hospiz gemacht hat. Seitdem hat er Foto-Bücher veröffentlicht, die sterbenskranke Menschen zeigen…

weiterlesen

Kirschen für Hitler, Trump-TV

Kirschen für Hitler, Trump-TV   Ein Zeitzeugen-Gespräch zum Freiburger Alltag in der NS-Zeit sowie weitere Veranstaltungen am Wochenende Siegfried Neukirch war 13 Jahre alt, als im Sommer des Jahres 1940 ein Mädchen aus seiner Nachbarschaft vor der Tür stand: Ob er nicht mitkommen und Kirschen an die Soldaten verteilen wolle, die gerade durch die Basler Landstraße zogen –  nach dem sogenannten Frankreichfeldzug fand in Freiburg eine Siegesparade der Wehrmacht statt. Ja, Siegfried wollte, wie sich…

weiterlesen

Premium WordPress Themes