Sonntag im Museum: international

  Richtig gut soll das Wetter am Sonntag nicht werden. Doch vielleicht gut genug, um in Freiburg oder auch darüber hinaus von Museum zu Museum zu hopsen. Es ist Mai und damit mal wieder der Internationale Museumstag. In Freiburg und vielen anderen Orten heißt das: Eintritt frei. Außerdem gibt es Aufführungen, Aktionen und besondere Angebote. Ein paar haben wir für euch zusammengestellt. Für Freiburg könnt ihr selbst einen Blick in das Programm der städtischen Museen werfen. Das…

weiterlesen

Veranstaltungen am Wochenende 

Freitag Ein Forum für junge Filmemacher Auf dem Freiburger Schüler Film Forum kann man erleben, was Jugendliche in Freiburg für Filmideen haben – und sie anschließend mit den Machern diskutieren. Die Filme sehen sehr spannend aus, wenn der Trailer auf dieser Seite nicht täuscht. Auf der gleichen Seite findet Ihr unter «Aktuelles» auch das genaue Programm. Kommunales Kino im Alten Wiehrebahnhof, heute ab 11 Uhr, Samstag ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, kleine Spenden…

weiterlesen

Was steht an in Freiburg?

Das Panam‘ Festival bringt Kultur aus Pariser Vorstädten nach Freiburg, der Jugendaktionstag 2017 lädt zum Kollektivspaß in den Stadtgarten, die Basler Band East Sister ist im Art Jamming zu Gast, die Papierkünstlerin Bettina Bosch beim Galeristen Marek Kralewski – und am Sonntagabend wird Frankreich-Wahl geguckt: allein vor Laptop, TV & Co oder gemeinsam auf Einladung des Centre Culturel Français Freiburg im SWR. Panam‘ Festival Voll romantisch: Zusammen mit ihrer Kammermusikerinnen-Gang Canailles de Panam‘ entert die…

weiterlesen

So geht Mai

Hier die besten Tipps, um richtig in den Mai zu kommen. Nimm mit, soviel du kannst.

weiterlesen

Was steht an in Freiburg?

Mates & Monsters Gisèle Vienne und Etienne Bideau-Rey arbeiten nicht nur als Choreografin und Regisseurin, beziehungsweise als Bildender Künstler, sondern eben auch als Puppenspieler. Da war es wohl nur natürlich dies miteinander zu verbinden. Das Stück „Showroomdummies“ deutet bereits im Titel an, dass es im Puppen geht. Schaufensterpuppen würde er übersetzt lauten, aber man darf wohl auch an Mannequins denken. Es geht in Viennes und Bideau-Reys Choreografie aus dem Jahr 2001 um Formen von Weiblichkeit…

weiterlesen

Was machen an Ostern?

Den Klassiker „Vom Ei zum Küken“ habt ihr vermutlich hinter euch gelassen. Doch wartet vielleicht die Ausstellung zum Nationalsozialismus in Freiburg noch auf euer interessiertes Auge und Ohr? Für alle unter 18 Jahren ist der Eintritt frei – ihr könnt also einfach reinschlendern, wenn ihr in der Nähe seid.Karfreitag könntet ihr das auch mit einer Veranstaltung verbinden. Zwei Expertinnen* werden im Museum von Gertrud Luckner erzählen. Gertrud Luckner unterstützte im NS Verfolgte des Regimes, besonders…

weiterlesen

Nebenwelten. Ein fantastisches Dansical

Der Tanz wird gerade bundesweit gehypt, hat die Choreografin Sabine Noll beobachtet. Gut für das Kinder- und Jugendtanzprojekt „Nebenwelten“. Das „fantastische Dansical“ wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, so dass die 19 beteiligten Kinder und Jugendliche nichts für das Tanz- und HipHop-Training zahlen mussten. Auch der Eintritt für die drei Vorstellungen im Großen Saal des E-Werks ist frei. Im E-Werk hat man inzwischen Erfahrung mit solchen Tanzprojekten. „Nebenwelten“ ist die vierte Produktion, die…

weiterlesen

Was los in Freiburg?!

Soziale Plastik mit Mikko Kuorinki Wann gibt es schon einmal die Gelegenheit, sich aktiv an der Herstellung eines Zustands zu beteiligen, der objektiv überhaupt keinen Sinn ergibt, sich aber anfühlt wie, sagen wir, ein gemütliches Picknick im Innern eines guten, absurden Songs? Richtig: eigentlich nie. Deshalb freuen wir uns auf Mikko Kuorinki. Denn der Künstler aus Helsinki macht nichts anderes, als sich genau solche Mitmach-Performances auszudenken, bei der alle Beteiligten eine bestimmte Aufgabe bekommen und…

weiterlesen

Tipps fürs Wochenende 

Zocken, Flashmobben, Theater, Breakfast, Music & Reparieren – alles für ummeComputerSpielSchule Freiburg Hi Gamer, wollt ihr Eltern, Großeltern und anderen Erwachsenen mal wieder zeigen, wie das mit den Computerspielen tatsächlich aussieht? Heute ist ab 15.30 Uhr offenes Spielangebot in der Konradstraße mit allem was im Haus an PCs, Konsolen, Gamepads und Tablets vorhanden ist. Jugendarbeit im Jugendhilfswerk, Konradstr. 14, Fr. 24.3., 15.30 Uhr.   Flashmob am Rathausplatz Heute schon geflashmobbt? Um 17 Uhr kannst du…

weiterlesen

Überblick über die letzte Woche:

Und schon wieder ist eine Woche vorbei… Für alle die diese Woche nicht zum Jugendblog lesen gekommen sind hier nochmal unsere Themen der Woche: Montag – Dürfen türkische Politiker* in Deutschland Wahlkampf führen? Dienstag – Limo und Chai Tee aus der eigenen Küche Mittwoch – Begegnungen mit geflüchteten Kindern Donnerstag – Stress mit dem Bild vom eigenen Körper Freitag – [Was tun in Freiburg?] Tipps für die Woche   Du bist gefragt! Jedes Wochenende wollen wir…

weiterlesen

Premium WordPress Themes