10 Beweise, dass wir in der Zukunft leben – und 1 Besuch in der Fabrik der Zukunft für alle

Zum Jahresanfang studiert man gerne Listen, die „Die besten Irgendwas 2016“ heißen: beste Songs, beste Filme, beste Videos und so weiter. Ist ja auch nett, sich an das zu erinnern, was uns im vorigen Jahr gefallen hat. Wenn man Google glaubt, stammen für Deutschland die beiden erfolgreichsten Videos 2016 von Julien Bam.

Allerdings kann man darüber durchaus auch streiten, wie du hier gucken kannst. Nach Abrufzahlen haben allein Bonez MC & RAF Camora drei besser geklickte Videos auf Youtube als Julien Bam und Spitzenreiter ist Miami Yacine.

Und bei den Nicht-Musik-Videos hat Feuerwehrmann Sam mehr Views als Bibis Beauty Palace. Was Likes und Kommentare angeht, hat sie aber nur Julien Bam und vielleicht noch Kommetar-Vize-Königin Dagi Bee zu fürchten.

Aber Schluss mit der Vergangenheit. Es gibt schließlich auch die Zukunft. Dieses Video liefert sogar „10 Coole Beweise, dass wir in der Zukunft leben!“

Wenn das Beweise für die Zukunft sind, zeigt dieses Video, wie diese Zukunft hergestellt wird.

Da unsere Zukunft also in den Händen chinesischer Wanderarbeiter liegt, verabschieden wir uns am besten mit einem entsprechenden Neujahrswunsch – 新年好

In diesem Sinne:

Teilen:


Über den Autor

Jürgen Reuß ist freier Journalist, nicht nur von Berufs wegen neugierig und hat das Glück, dass ihm Recherchieren Spaß macht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Premium WordPress Themes