Jammen, wissen, shoppen – und dann noch „Irgendwas mit Zukunft“, die SchülerInnentagung

 

Import/Export-Jam – Komm vorbei und jamm mit!

Bock auf eine coole Session? Jammen, tanzen, singen – wie du willst? Gratis und ohne Anmeldung? Im Werkraum vom Theater Freiburg (Eingang durchs Theatercafé) gibt’s um 18 Uhr den Workshop Import/Export-Jam unter Anleitung von Ro Kuijpers und seinem genialen „Heim und Flucht Orchester“  und den Flashmob-PerformerInnen von „ATTACCA! – MusikTheaterChor für alle“. Versprochen wird ein Abend, an dem man alles auf einmal wird: Sänger, Bandmitglied, Publikum und Partytier. Mitmachen können alle ab 16 Jahren mit Stimme oder dem eigenen Instrument, mit oder ohne Notenlesefähigkeit, mit oder ohne Erfahrung im Improvisieren.

Wer einfach nur zuhören möchte, kann um 20 Uhr zum Konzert kommen.

Was passiert eigentlich in Zukunft mit dem Crash-Gelände?

Was im Gespräch ist, erfahrt ihr auf einer Info-Veranstaltung am Samstag, 19.11. um 17 Uhr im Crash-Keller, Schnewlinstr. 7. Bereits erarbeitete Entwürfe werden präsentiert und diskutiert, was bei der Umsetzung berücksichtigt werden sollte. Interessierte sind herzlich eingeladen zur Diskussion über das Crashareal von morgen.

Zündstoff-Lagerverkauf und Bücherflohmarkt

Vorher um die Ecke noch ein bisschen stöbern und billig shoppen? Sogar für einen guten Zweck? Am Samstag, 19.11. von 16 bis 20 Uhr gibt es einen Zündstoff-Lagerverkauf und Bücherflohmarkt auf dem Grethergelände (Adlerstr. 12). Der Freiburger Laden Zündstoff räumt einen Teil seiner ethisch korrekten und ökologisch produzierten Street-Wear zu Sonderpreisen aus dem Lager. Der Erlös kommt der Flüchtlingsberatung Rasthaus zugute. Außerdem gibt es einen Bücherflohmarkt zu Gunsten der neuen anarchistischen Bibliothek im Wohnprojekt S.U.S.I. in der Vauban. Was eine anarchistische Bibliothek ist? Einfach mal selbst in der S.U.S.I. vorbeischauen.

.KOMM SchülerInnen-Tagung

Am Donnerstag, den 24. November sind wieder von 8.30 bis 14.30 Uhr alle engagierten und motivierten SchülerInnen und SchülersprecherInnen Freiburgs ins Haus der Jugend in der Uhlandstraße 2 eingeladen. Zum vierten Mal veranstalten das Jugendbüro und der Schülerrat zusammen die .KOMM SchülerInnen-Tagung. Thema ist dieses Jahr: „Irgendwas mit Zukunft“. Die Tagung wird als BarCamp stattfinden. Was das ist, findest du hier.

Eingeladen sind SchülerInnen aller weiterführenden Schulen in Freiburg, die sich mit ihrer SMV zusammentun und in Gruppen von vier bis sechs SchülerInnen je Schule teilnehmen. Wichtig: Wenn ihr interessiert seid, müsst ihr Euch erst über eure SMV oder die Schulleitung anmelden, bitte nicht einfach vorbeikommen. Schulleitungen und SMV sind euch aber gern dabei behilflich. Meldet euch an, denn die Tagung wird von euch Jugendlichen selbst mit euren eigenen Beiträgen gestaltet.

Teilen:


Über den Autor

Jürgen Reuß ist freier Journalist, nicht nur von Berufs wegen neugierig und hat das Glück, dass ihm Recherchieren Spaß macht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Premium WordPress Themes